3. Overather Jagdforum: Rotwild - König ohne Land

Die rund 100 Zuhörer waren ebenso begeistert wie nachdenklich, als nach 2 Stunden das 3. Overather Jagdforum der Jägerschaft des Hegeringes Overath zu Ende ging. Die namhaften Rotwildexperten Dr. Michael Petrak (LANUV, Forschungsstelle für Jagdkunde), Jörg Pape (Rotwildsachverständiger), Jürgen Greissner (Revierförster Königsforst) und Dr. Andreas Kinser (Deutsche Wildtierstiftung Hamburg) diskutierten über die Lebensweise, die Biologie und die Anforderungen der Rothirsche an ihren Lebensraum – und zeigten Bedrohungen und Gefährdungen für unsere größte heimische Wildart auf. Dadurch haben die interessierten Besucher - auch die anwesenden rotwilderfahrenen Jäger - noch viel Neues über diese faszinierende Tierart gelernt.

 

Hier weiterlesen

2. Overather Jagdforum

Die neue tödliche Schweineseuche ASP ist bei uns noch nicht angekommen. Aber als die Krankheit im Sommer plötzlich in Tschechien nachgewiesen wurde und somit quasi an unsere Haustür klopfte, schrillten bei Behörden, Jägern und Landwirten erste Alarmglocken. Was, wenn die Afrikanische Schweinepest (ASP) plötzlich auch bei uns nachgewiesen wird? Was bedeutet das für Jäger, was für Landwirte und für Öffentlichkeit und Verbraucher? Viel Diskussionsstoff für das 2. Overather Jagdforum......

Hier weiterlesen

1. Overather Jagdforum

Am 11.12.2012 fand das 1. Overather Jagdforum des Hegeringes Overath statt. Als Gäste geladen waren die jagdpolitischen Sprecher der im Landtag NRW vertretenen Parteien sowie der Präsident des Landesjagdverbandes NRW, Ralph Müller-Schallenberg.

 

Letztlich zugesagt haben neben Ralph Müller-Schallenberg Rainer Deppe (CDU), Norbert Meesters (SPD), Norwich Rüße (Grüne) und Hanns-Jörg Rohwedder (Piraten). Lediglich Karlheinz Busen von der FDP musste aus Termingründen absagen.

 

Hier weiterlesen