Jägerin aus Overath erwarb begehrtes Zertifikat

Gabriele Pollerhoff von der Jägerschaft des Hegeringes Overath e.V. hat es sich seit Jahren im Rahmen der Rollenden Waldschule zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen der unterschiedlichen Altergruppen Wild, Wald und Natur schmackhaft zu machen. Um dabei auch pädagogisch auf dem Laufenden zu sein, war es für Gabriele Pollerhoff beinahe selbstverständlich, sich auch als „zertifizierte Naturpädagogin“ fortzubilden.

LON 1

Glückwünsche nach bestandener Prüfung

Diese Zusatzausbildung konnte sie nun erfolgreich abschließen. „Ich habe sehr viel dazugelernt – auch nach so vielen Jahren praktischer Tätigkeit mit der Rollenden Waldschule“ sagte die glückliche frisch gebackene Naturpädagogin.

 

Kinder und Jugendliche für die Natur zu begeistern ist nicht immer ganz einfach. In jeder Altersklasse sind die Bedürfnisse und Interessen anders. Diesen gerecht zu werden, Neugier und Forschergeist zu wecken – „das ist manchmal eine hohe Kunst“ weiß Gabriele Pollerhoff. Den Kindern will daher natürlich nicht nur Interessantes und Lehrreiches in der Waldschule anbieten, denn die Kids wollen und sollen auch das Abenteuer in der „rauen wilden Natur“ erleben.